FineArtPrinter 3/13

FineArtPrinter 3/13 am Kiosk

Cover FineArtPrinter 3/13

19. September 2013. Die beeindruckenden, in der analogen Dunkelkammer getonten Porträts von Jan C. Schlegel sind visueller Höhepunkt von FineArtPrinter 3/13. Die aktuelle Ausgabe ist erneut ein Füllhorn einzigartiger Beiträge. Nikon-User sollten Roberto Casavecchias Vergleich der Nikon 800E im Vergleich mit einem digitalen Rückteil lesen. »Besetzen sie jetzt Ihre Erfolgsnische« ist der Titel eines Beitrages, bei dem FineArtPrinter die Karrieren von vier Fotografen untersucht, die sich Ihren Markt selbst geschaffen haben. Ein Muss für jeden Polaroid-Liebhaber ist der Beitrag von Christoph Neunhöffer, der das Impossible-Filmmaterial ausprobierte. Frustriert musste der Polaroid-Freak eingestehen, dass es schwer ist, mit den augenblicklichen Filmen voraussehbare Ergebnisse zu erzielen. 

FineArtPrinter 4/13 ist vermutlich schon bei unseren Abonnenten, am Kiosk allerdings erst am Donnerstag, 26. September. Einen kleinen Vorgeschmack arhalten Sie im FineArtPrinter-Kiosk.Dort können Sie bereits in der aktuellen Ausgabe Blättern.

Auch wenn es um die Rettung des Sofortbildes als Kulturgut geht, steht der Verbraucher vor der Frage, ob die angebotenen Filme das Geld wert sind. Impossible-Filme lösen leider nicht alle Versprechungen ein. Trotz extrem langer Entwicklungszeiten ist die Enttäuschung vorprogrammiert, wie unser Autor Christoph Neunhöffer frustriert feststellen musste. Neben der mangelnden Farbkonstanz erweist sich auch der Begriff Sofortbild als trügerisch. Unser Tester: Selbst nach 30 Minuten sieht man von den Impossible-Sofortbildern noch nicht viel. Damit scheidet das Material bei Anwendungen aus, bei denen es um die sofortige Verfügbarkeit des (anfassbaren) Bildes geht

Bildentwicklung nach 30 Minuten: Da kann man kaum von Sofortbild reden.

Impossible8_web

Verwandter Inhalt

Erste Reaktionen von Abonnenten klingen begeistert: »Ein tolles Heft ist das wieder geworden.« Das Coverfoto stammt aus dem Portfolio von Bernhard Edmaier und im Heft finden Sie spannende Beiträge von Uwe Statz (Filterfotografie), Roberto...

FineArtPrinter 4/14 am Kiosk ...

Das ist doch der Udo Lindenberg, richtig – er stand vor der Kamera von  Michael Dannenmann, den FineArtPrinter-Leser bereits als Juror aus dem Felix-Schoeller-Award und unserem Artikel in FineArtPrinter 1/16 kennen. Die aktuelle Ausgabe...

Riskieren Sie einen Blick in...

FineArtPrinter Ausgabe 2/18 ist ab 23. März 2018 am Kiosk.

OK