Photokina: SeeMe, FeelMee, PrintMe ein großer Erfolg

SeeMe,FeelMe

Drucken ist in, Bilder drucken ist das Thema, das bei der Weltmesse des Bildes stärker denn je in den Fokus der Besucher rückte. FineArtPrinter war in prominenter Umgebung, flankiert von Epson, Nikoin und Pentax in Halle 2.2 erfolgreich vor Ort.

Für die Insider war die Sonderfälche zum Thema Fine-Art_Printing unter dem Motto SeeMe, FeelMe, PrintMe ebenso interessant wie für absolute Neulinge: An verschiedenen Inseln konnten die Photokina-Besucher die vielfltigen Papiere von Canson, Ilford, Innova, Hahnemühle, Mitsubishi, Tecco und Rauch beüfhlen und sich so ein Urteil über die unterschiedlichsten Materialien verschaffen. Der Stand von FineArtPrinter war während der Messezeiten dicht umlagert und Spezialisten wie Roberto Casavecchia oder Hermann Will waren stundenlang damit beschftigt, die vielen Fragen der Besucher zu beantworten. Insgesam verzeichnete die Photokina 2010 einen erfreulichen Besucherzuwachs von 160 000 auf 180 000 Besucher.

Aus der Sicht von FineArtPrinter war es die erfolgreichste Photokina. Dazu Hermann Will: Aufgrund unserer hervorragenden Platzierung in Halle 2.2 waren wir sehr optimistisch, eine solch hervorragende Resonanz hätte ich mir jedoch kaum zu erträumen gewagt, wir haben unsere Erwartungen weit übertroffen. Auf fototv.de finden Sie nicht nur jede Menge Beitrge über Photokina-Neuheiten sondern auch einen Beitrag mit Hermann Will über Fine-Art-Printing.

SeeMe,FeelMe
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Verwandter Inhalt

Die  Weltmesse der Fotografie, die Photokina, öffnet am Dienstag um 10 Uhr ihre Pforten. FineArtPrinter ist dabei. Sie finden uns auf dem Mittelboulevard in Nähe vom Eingang zur Halle 4.

FineArtPrinter 4/14 am Kiosk ...

Mike Meyer, früherer Radprofi...

Wie gut sind die neuen Zeiss-Objektive?Wer druckt, sieht am deutlichsten was an Qualität in der Aufnahme steckt. Bei dem aktuellen Objektiv-Test, den Roberto Casavecchia mit den beiden Zeiss-Optiken Distagon 21 mm / f 2,8 und 35 mm / f 1,4...

Spontan zum Fotogipfel Oberstdorf: Am 19. Mai geht’s los ...