Druckerauflösung

Die => Ausgabeauflösung eines => Druckers, mit der er kleinste adressierbare Bildelemente

(=> Druckerpunkt) druckt.

Die D. kann i.a. im Druckertreiber bzw. => RIP eingestellt werden. Bei => Tintenstrahldruckern üblich sind Druckauflösungen bis zu 2880 dpi, das entspricht einer Punktgröße von ca. 0,01 mm Durchmesser.

Verwandter Inhalt

Epson ist eindeutiger Marktführer  bei Druckern für Fineartprinting. Epson entwickelt. produziert und fertigt außerdem eine umfangreiche Produktpalette von LCD-Projektoren bis zu Sensoren und anderen Mikrobauelementen. 

7. März 2016. Soll ich mir den Surecolor P 800 oder doch lieber den Imageprograf Pro-100 von Canon kaufen. Wie optimiere ich meinen Workflow? Damit auch Ihnen der Druck ihrer Bilder hochwertigen archivfesten Papieren nachhaltig Freude bereitet,...

FineArtPrinter 2/14 am Kiosk ...

Canon Pro-1: Bester in der...

Verspätete Auslieferung: Epson Surecolor P800   ...

OK